Kids
Ronneburg, 30.07.-01.08.2018- In der letzten Ferienwoche starten bei der Landesmusikjugend die Freizeiten für musikalische Anfänger/innen. Los ging es am Montag mit Music for Kids für 8-12 jährige Kinder.
Nach einer kurzen Begrüßung durch die Jugendbildungsreferentin Lisa Dörr legte der musikalische Leiter Nico Grebe mit der ersten Probe los. Dieses Jahr dreht sich alles um „Nordisch by nature“, also Musik aus skandinavischen Ländern, so wurde z.B. die "Nordic Suite" mit Volksliedern u.a. aus Schweden und Dänemark sowie "Be still, my soul" aus dem Stück Finlandia gespielt. Trotz des heißen Wetters wurde die nächsten Tage viel geprobt für das Abschlusskonzert am Mittwoch. Neben der Musik gab es natürlich auch jede Menge Freizeitaktivitäten. So gab es die Möglichkeit ins Schwimmbad zu gehen, Minigolf zu spielen oder sich bei Gruppenspielen auszutoben. Abkühlung bekamen alle bei einer spontanen Wasserschlacht. Am Mittwoch war dann auch schon wieder der letzte Tag und alles wurde für das Abschlusskonzert am Nachmittag vorbereitet. Jedes Kind bekam hierfür noch ein T-Shirt von dieser Freizeit. Um 15 Uhr wurde dann im vollen Saal des Jugendzentrums die 
geprobten Stücke den 
Eltern und Besuchern vorgeführt mit einigen ironischen Ansagen von den Kindern zwischen den Stücken, so erzählten sie zum Beispiel, dass es
so kalt gewesen sei, dass sie in die Sauna gegangen sind. Nach einer kleinen Abschlussrunde nach dem Konzert war dann die Freizeit leider schon wieder vorbei. Allen hat es sehr viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf nächstes Jahr! Ein großer Dank gilt den Betreuern Alica Biewald, Hans Bohm und Josefin Kompe sowie dem musikalischen Leiter Nico Grebe!
 
Text & Fotos: Lisa Dörr