News Archiv

D Woche Herbst Nord

Waldeck, 24.10. - 29.10.2016 -  35 junge Musiker haben während einer Freizeit am Edersee fleißig das bronzene, silberne oder goldene Leistungsabzeichen des Bundes deutscher Musikverbände (BDMV) geübt. Fünf Tage lang ging es intensiv um Theorie und Praxis, am Ende stand die Prüfung an.

Juleica Herbst 2016

Ronneburg, 17.10. - 21.10.2016 - In der ersten Woche der Herbstferien fanden sich 10 Jugendliche und junge Erwachsene im Jugendzentrum Ronneburg ein, um ihre Jugendleitercard zu erwerben.  Auch waren wieder zwei Teilnehmer von der Hessischen Chorjugend dabei, um die Juleica zu erwerben. 

D Woche Herbst Robu

Ronneburg, 17.10. - 22.10.2016 - Am Montag war Anreisetag, um 9.30 Uhr haben wir uns alle im "Großen Saal" getroffen und wurden in Gruppen eigeteilt: D1, D2 und D3. Dann haben wir uns vorgestellt und die anderen aus der Gruppe kennengelernt.

2016 Dirigierworkshop 02Friedberg, 9. - 10.07.2016 -  Im Juli bot die Landesmusikjugend Hessen einen Schnupperkurs im Dirigieren mit dem Dozenten Sebastian Früchel an.  Diesem Angebot, mit dem Ziel einen Einblick in die Rolle und Funktion des Dirigenten zu bekommen, folgten sieben Teilnehmer aus ganz Hessen. Im ersten Block stand zunächst die Theorie im Vordergrund. Thematisiert wurden unter anderem die Aufgaben und Persönlichkeit des Dirigenten, die Partitur und die Probenarbeit. Nachdem die einzelnen Schlagbilder erläutert und geübt wurden, ging es ans praktische Ausprobieren vor der Gruppe. So konnte sich jeder schon mal  mit der Rolle des Dirigenten vertraut machen und fühlen, wie es ist vor einer Gruppe zu stehen und "der Chef" zu sein. 

DesiMein Name ist Desirée Lucia Brack, ich bin 21 Jahre alt und wohne in Glauberg im Wetteraukreis. In unserem Verein Eintracht Glauberg spiele ich seit bereits 10 Jahren Klarinette. Ich freue mich das Amt der Bezirksjugendleiterin Gießen übernehmen zu dürfen und hoffe auf gute Zusammenarbeit mit den Kreisjugendleitern.

Ich freue mich auf die neuen Aufgaben, die in den nächstsen zwei Jahren auf mich zukommen werden.

Musikalische Grüße

Desirée

 

AlexaMein Name ist Alexa Jurida, ich bin 19 Jahre alt und komme aus Nieder Wöllstadt (Wetteraukreis). Ich spiele nunmehr seit 10 Jahren Klarinette in verschiedenen Vereinen, sowie im Sinfonischen Blasorchester der Landesmusikjugend. Auf die LMJ aufmerksam geworden, bin ich durch die Jugendarbeit meines Heimatvereins. Ich habe schon an vielen der angebotenen Veranstaltungen teilgenommen, wie beispielsweise den D-Lehrgängen, der Ronneburgfreizeit und auch Music for Kids und Teens.

Ich freue mich nun als Beisitzerin einen Blick hinter die Vorstandsarbeit zu werfen und auch eigene Ideen mit einzubringen.

Liebe Grüße,

Alexa Jurida

IMG 4598Ronneburg, 22.08.-24.08.2016 - In der letzten Woche der Sommerferien bietet die Landesmusikjugend  zwei Freizeiten für musikalische Anfänger an. Am 22.August startet Music for Kids für 8-12 jährige junge Musiker/innen. 13 Kinder kamen ins Jugendzentrum Ronneburg und starteten gleich mit der ersten Probe unter der Leitung von Nico Grebe. Dieses Jahr stand die Freizeit unter dem Motto „Tierisch was los…!“.

MusicForTeens 2016Ronneburg, 25.-28.08.2016 - Im Anschluss zu Music for Kids geht es Donnerstag weiter mit Music for Teens. Diese Freizeit richtet sich an Jugendliche von 11-15 Jahren, die schon etwas länger ihr Instrument beherrschen. Dieses Jahr waren es knapp 60 Teilnehmer/innen. Hier stand dieses Jahr alles unter dem Thema „Klangwolken“. Nicht nur die Stücke drehten sich um Wolken und das Weltall, sondern auch das restliche Programm. So gab es neben insgesamt über 10 Stunden Probe auch noch viel Abwechslung. Um die Stücke intensiver zu Proben wurde das Orchester in die Instrumentensätze aufgeteilt und die Betreuer gingen mit diesen die Stücke intensiv durch.

RoBu 201630-jähriges Jubiläum der Ronneburgfreizeit mit Konzertreise nach Prag

Ronneburg, 18.-24.07.2016 - In der ersten Sommerferienwoche trafen sich 103 junge Musiker/innen im Jugendzentrum Ronneburg zum 30- jährigen Jubiläum der Ronneburgfreizeit. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Ehrenpräsidenten des Hessischen Musikverbandes Horst Sassik und der stellvertretenden Vorsitzenden der Landesmusikjugend Christine Keller, ging es auch schon mit der ersten Probe los. Wie im letzten Jahr wurde die musikalische Leitung von Philip Bräutigam und Andreas Weismantel übernommen. Alle Stücke standen unter dem Motto Helden und Legenden.

160618 IMG 1419Gründau-Lieblos, 18.06.2016 - Der Hessische Wettbewerb für Jugendblas- und Jugendspielleuteorchester der Landesmusikjugend Hessen e.V. fand am 18. Juni schon zum 5. Mal statt. Diesmal haben sich 13 Orchester angemeldet, um in verschiedenen Schwierigkeitsstufen und Alterskategorien gegeneinander anzutreten. Bewertet wurde das ganze durch drei qualifizierte Juroren aus Baden- Württemberg, Bayern und Nordrhein- Westfalen. Walter Edelmann, Petra Beate Heidler und Heinz- Dieter Paul bewerteten an diesem Tag die Orchester.

Pauline Werb KreisjugendleiterinMein Name ist Pauline Werb, ich bin 19 Jahre alt und wohne in Hainstadt im Kreis Offenbach. Ich spiele seit 9 Jahren Tenorhorn in verschiedenen Vereinen und Kapellen im Umkreis. Zur LMJ bin ich durch die Lehrgangreihe D1-D3 gekommen und habe schon an einigen anderen Veranstaltungen der LMJ wie zum Beispiel der Ronneburg Freizeit teilgenommen. Meine JuLeiCa habe ich 2015 auch bei der LMJ erworben. Ich freue mich das Amt der Kreisjugendleiterin Offenbach-Land übernehmen zu dürfen und erhoffe mich dadurch die Zusammenarbeit der Vereine im Kreis zu stärken. Ich bin auf die neuen Aufgaben gespannt, die in der nächsten Zeit auf mich zukommen werden.