IMG 0731 1200
Ronneburg, 08.-13.10.2018-
In der zweiten Herbstferienwoche startete dann auch die zweite Seminarwoche im Jugendzentrum Ronneburg. 31 TeilnehmerInnen reisten am Montag am, um eines der leitsungsabzeichen D1, D2 oder D3 zu erwerben.
Nach einer kurzen Begrüßung wurden die Gruppe dann in die entsprechenden Abzeichen getrennt. Dann  ging es auch gleich los mit den ersten Theoreieinheiten. Am Abend gab es dann einen bunten Kennenlernabend, den die Teilnehmer der Juleica- Schulung vorbereitet hatten. In den nächsten Tagen ging es dann mit Musiktheorie weiter, auch die Gehörbildung wurde fleißig geübt. Zwischendurch gab es Abwechslung beispielsweise durch ein kleines Minigolfturnier oder auch durch einen Spieleabend mit den Juleica-Teilnehmern. Natürlich hab es auch freie Zeit zum Üben auf dem Instrument für die praktische Prüfung am Samstag.
Am Freitag wurde es dann ernst, denn die Theorieprüfung wurde geschrieben. Die Erleichterung am Abend war groß als verkündet wurde, dass alle bestanden haben. Nun musste nur noch die praktische Prüfung am nächsten Tag bestanden werden. Auch das klappte reibungslos und alle TeilnehmerInnen gingen mit einer bronzennen, silbernen oder goldenen Anstecknadel nach Hause.
Wir bedanken uns bei den Dozenten: Sabrina Berktold, Jasmin Brechtel, Chantal Herz, Leander Oswald und Andreas Weismantel!
Foto: Leander Oswald
Text: Lisa Dörr