Slide background

SINFONISCHES BLASORCHESTER DER LMJ

Das Sinfonische BlasOrchester der Landesmusikjugend Hessen e.V. besteht aus jungen Musiker*innen aller Instrumentengruppen eines sinfonischen Blasorchesters mit dem musikalischen Niveau D3 oder vergleichbarem Ausbildungsstand und einem Alter bis zum 27. Lebensjahr.

Spaß am gemeinsamen Musizieren auf hohem Niveau ist das Motto des Sinfonischen Blasorchesters der LMJ. Und das dies gleichzeitig das Rezept zum Erfolg ist, hat das Orchester in den letzten Jahren mit erfolgreichen Wettbewerbsteilnahmen und Konzerten bewiesen. Dies ist nicht zuletzt dem langjährigen Dirigenten und Gründer des Orchesters, Musikdirektor Harald Krebs, zu verdanken, der es immer wieder versteht, die Musiker*innen mit Humor und Anspruch für die Stücke zu begeistern.
Seit 2022 steht das Orchester unter der Leitung des Oberallgäuers Raphael Schollenberger (*1990).

Logo des Sinfonischen Blasorchester der Landesmusikjugend Hessen e.V.

Seit 2001 existiert das SBO und ist seitdem fester Bestandteil der hessischen Musiklandschaft. Etwa 60 junge Musiker*innen treffen sich über das Jahr verteilt an 6-8 Wochenenden Probearbeit. In jenen Proben erarbeiten sie Stücke für das Jahresabschlusskonzert im November, welches jedes Jahr unter einem anderen Motto steht. Diese waren zum Beispiel "1001 orientalische Träume" oder "Sagenhaft". Dabei sind neben Originalkompositionen für sinfonisches Blasorchester auch Filmmusiken und Jazz Teil des breiten Repertoires. Besondere Aufmerksamkeit genießt das Orchester durch regelmäßige Uraufführungen sowie die Zusammenarbeit mit regional beheimateten Solisten, unter anderem bei "Rhapsody in Blue" mit Klavier und Orchester, "Carmen" für Euphonium und Orchester und "El Quijote" für Sprecher mit Orchesterbegleitung.

Neuer Konzerttermin!

Image

Das Konzert im November 2023 mussten wir krankheitsbedingt leider kurzfristig absagen. Nun haben wir einen neuen Termin gefunden:

04. Februar 2024, 16 Uhr
Klosterberghalle Langenselbold

Die bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit. 

Proben & Konzerte

Das SBO trifft sich im Jahr an 6 bis 8 Wochenenden zu Proben und erarbeiten Stücke für unserer Jahresabschlusskonzert, welches jährlich - immer unter einen neuen Motto - am Totensonntag stattfindet.

Mitglied werden

Interessierte Musiker*innen sind immer willkommen! Unsere Schnupperproben finden jährlich im 1. Quartal statt. 

Aufnahmekriterien:

  • Du spielst ein Instrument eines sinfonischen Blasorchesters.
  • Du spielst auf dem musikalische Niveau D3 oder hast einen vergleichbaren Ausbildungsstand.
  • Du bist jünger als 27 Jahre.
  • Du hast ein Vorspiel absolviert.
  • Eine Mitgliedschaft in der LMJ ist wünschenswert (über deinen Heimatverein).

Termine unseres Sinfonischen Blasorchesters

Schnupperproben

Schnupperproben am 02. + 03. März 2023

Wo:
...
...
...

Wann:
02. März 2024 von 10:00 - 15:00 Uhr
03. März 2024 von 10:00 - 15:00 Uhr

 

 

Proben
04./05.05.2024
Ort folgt
08./09.06.2024
Ort folgt
13./14.07.2024
Ort folgt
21./22.09.2024
Ort folgt
11.-13.10.2024
Jugendzentrum Ronneburg
02./03.11.2024
Ort folgt
23.11.2024
Klosterberghalle Langenselbold
Jahreskonzert

24. November 2024 | 16:00 Uhr
Klosterberghalle Langenselbold

Landesmusikjugend Hessen e.V.

Alte Hauptstraße 3
63579 Freigericht

Tel: +49 (0) 60 55 / 84 00 27
Fax: +49 (0) 60 55 / 84 00 28
Email: info@lmj.de

Logo Hessischer Musikverband Landesmusikjugend HessenDer Hessische Musikverband e.V. ist der "Mutterverband" der Landesmusikjugend Hessen e.V.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website, die essenziell für den Betrieb der Seite sind. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.